Harmonia > Kontakt > Neuigkeiten

Mitgliederversammlung 2015

Mitgliederversammlung 2015  Mitgliederversammlung 2015  Mitgliederversammlung 2015  Mitgliederversammlung 2015

Fotos: Der Vorstand, Ehrung fleissiger Sänger, ein Teil des Frauenchores singt bei der Mitgliederversammlung.

 

 

Unsere Ordentliche Mitgliederversammlung am 5. Februar 2015 im Gemeindehaus St. Maria war gut besucht, vor allem von den aktiven Vereinsmitgliedern.

Nach einem Begrüßungslied des Männerchores wurden die Regularien zügig abgewickelt.

Vorstand Zahn erwähnte den mehrfachen Chorleiterwechsel, der die Chorarbeit etwas beeinträchtigte. Eine fällige Namens- und Satzungs-Anpassung, die durch die Aufnahme des Frauenchores erforderlich ist, wird auf das nächste Jahr verschoben, weil dann auch turnusgemäss ein neuer Vorstand gewählt werden muss.

Schriftführer Franz Dennenmoser und Sonja Wirsum, die Sprecherin der "Frauenbande" berichteten von den Ereignissen des vergangenen Vereinsjahres.

Kassierer Hermann Brune erläuterte die finzielle Situation des Vereines und musste leider mitteilen, dass das Jahr 2014 einen Abmangel von rund 1200 Euro ausweist. Durch die nun in doppelter Höhe fällige Chorleitervergütung wird auch in Zukunft die Vereinskasse erheblich belastet, was die Versammlung veranlasste, den Jahresbeitrag für Sängerinnen und Sänger von 30 auf 50 Euro zu erhöhen; wobei dieser Aufschlag für die nächsten Jahre wohl noch nicht ausreichen wird. Der Beitrag der Fördermitglieder wird davon nicht berührt.

Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig.

Fünfzehn Sänger erhielten Präsente für vorbildlichen Singstundenbesuch und gute Teilnahme an den Auftritten des Chores. (Der Frauenchor muss diese Statistik erst noch einführen, damit auch die fleißigsten Sängerinnen belohnt werden können.)

Für den 10. und 11. Oktober 2015 ist ein gemeinsames Konzert beider Chöre geplant, berichtete Chorleiterin Eva Beißwenger. Ins Programm aufgenommen werden sowohl Popsongs als auch klassische Chorlieder. Beide Aufführungen sind im Kulturschuppen Gleis 1.

Das weitere Jahresprogramm enthält wieder eine Maiwanderung, ein "Offenes Singen" am 14. Juni, einen Chorausflug, eine Sommerserenade und ein Weihnachtssingen im Altenheim, den Auftritt am Volkstrauertag in Meckenbeuren, den Familienabend am 12. Dezember und die Mitwirkung an der Meckenbeurer Weihnachtsmusik. Außerdem wird der Verein wieder auf dem Bahnhofsfest präsent sein.

Die Tagesordnung wurde durch Gesangsvorträge beider Chöre aufgelockert, wobei die gelungene Darbietung eines Elvis-Presley-Songs besonders zu erwähnen ist; wurde doch dieser erste gemeinsame Auftritt beider Chöre ohne gemeinsame Probe durchgeführt und klappte auf Anhieb!

 

Roman Halder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück